2018_05

by Elisa

Wie lang habe ich auf den Tag gewartet, an dem ich endlich sagen konnte: „Ich hab mein Studium erfolgreich abgeschlossen.“ All die Freiheiten, die mit dem Ende kommen sollten und die Möglichkeiten, sich neu zu definieren. Blabla. Überraschung: wenig Romantik, viel Realität. Und Bewerbungsschreiben. Aber auch erfolgreiche Vorstellungsgespräche und Jobs, die jeden Monat Geld bringen. Verrückte Welt. Und mittendrin ziehen Menschen weg, die mich so lang begleitet haben, was mich einerseits viel trauriger macht, als mir lieb ist und gleichzeitig aber auch daran erinnert, dass Kassel nicht als Endstation geplant war. Puh.

Mehr Musik

avatar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.